Enter your keyword

Hörtest

DER HÖRTEST BEI EARHELP

Ein ausgiebiger Hörtest ist die Grundlage für die richtige Auswahl der Hörgeräte und eine erfolgreiche Hörgeräteanpassung.

Die Hörschwelle wird mit Sinustönen unterschiedlicher Tonhöhe ermittelt.

Einmal wird gemessen über die Luftleitung, also durch den Gehörgang, Trommelfell, Gehörknöchelchenkette und Innenohr; wie auch über die Knochenleitung, wobei das Mittelohr umgangen und somit eine Blockade dort ausgeschlossen wird.

Dieser Hörtest begleitet uns angefangen bei der Beratung, über die Hörgeräteauswahl und -anpassung, bis hin zur Entscheidung für das richtige Hörsystem für Ihre Ohren!

Beratung

UNSERE INDIVIDUELLE BERATUNG

Bei dieser großen Auswahl an Hörgeräten, Funktionen und Zubehör verliert man leicht den Überblick, welches das richtige System für Ihre Ohren ist.

Wir beraten Sie gerne, dass Sie die richtige Wahl treffen und wieder ein Stück an Lebensqualität zurück erlangen.

Nicht nur Ihre Hörminderung ist für uns ausschlag gebend, sondern wir erfassen Sie als komplettes Individuum mit eigenen Vorlieben, Wünschen und Möglichkeiten!

Anpassung

UNSERE LEISTUNGEN BEI DER ANPASSUNG

Mittels modernster Technik werden Ihnen verschiedene Hörsysteme angepasst. Wir möchten, dass Sie selbst entscheiden können, welches Hörgerät Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Sie erhalten die angepassten Systeme kostenfrei zur richtigen Ausprobe mit nach Hause, um in Ihrer gewohnten Umgebung, in den Situationen, in denen Sie bisher Schwierigkeiten hatten, zu testen, ob diese Hörgeräte die richtigen für Sie sind!

Vereinbaren Sie am Besten heute noch Ihren ganz persönlichen Beratungstermin

Nachsorge

UNSERE LEISTUNGEN BEI DER NACHSORGE

Wenn Sie sich für Hörgeräte von earhelp entscheiden, haben Sie nicht nur hochwertige Qualitätsgeräte aus unserem Hause gewählt, sondern einen umfassenden und nachhaltigen Service.

Dazu gehören:
– regelmäßige kostenlose Reinigung Ihrer Hörsysteme
– regelmäßige kostenlose Überprüfung Ihrer Hörfähigkeit
– zeitlich unbegrenzte Nachjustierung Ihrer Hörsysteme

Ohr

DAS MENSCHLICHE OHR

Unser Ohr ist ein hochentwickeltes und komplexes Organ.

Es besteht aus dem Außenohr, welches den Schall bündelt und durch den Gehörgang an das Trommelfell weiter leitet.Im Mittelohr befinden sich die Gehörknöchelchen: Hammer, Amboß und Steigbügel, welche den Schall ebenfalls weiter leiten und verstärken.

Im Innenohr erfolgt die Schallweiterleitung via Flüßigkeiten in der Gehörschnecke. Von dort aus werden die Signale über den Hörnerv an unser Gehirn weiter geleitet.

Hörverlust

WAS TUN BEI HÖRVERLUST?

Ein Hörverlust entsteht meist nicht von heute auf morgen, sondern kommt schleichend. Das Gehirn wird nach und nach entwöhnt, bestimmte Laute aufzunehmen und zu verarbeiten. Diese Bereiche des Gehirns müssen erst wieder trainiert werden. Das regelmäßige Tragen von Hörgeräten hilft Ihnen, die Laute wieder zu verarbeiten und Sprache zu verstehen.

Im gezeigten Bild sehen Sie einen Hochtonhörverlust eines rechten Ohres. Der dunkelgrau unterlegte Bereich war in diesem Fall nicht hörbar, wodurch gewisse Laute wie „s“ oder „f“ verloren gehen. Auch Vogelgezwitscher ist kaum mehr wahrnehmbar. Somit kann hierbei häufig die Situation entstehen, dass Sprache zwar gehört, aber nicht verstanden wird, es fehlt die Deutlichkeit.